Produkte  |   Screenshots  |   Downloads  |   Verkauf  |   Partner  |   Support  |   Impressum  |   Datenschutz     English version  

Letzte Änderungen:


1.7.6.1
- Bugfix: beKEY konnte in einem unbenutzbaren Zustand starten, wenn die Einstellungendatei korrupt war
- Option die F12-Taste zu auszublenden (-> erweiterte Einstellugen) (Benutzerwunsch)
- Option die Benachrichtigung zum Ein- und Ausschalten der Lernfunktion der Wortvorhersage abzuschalten
  (Einstellungen -> Wortvorhersage)

1.7.5.0
- Option zur Darstellung von Sondertasten für:
  Ausschneiden (STRG-X)
  alles auswählen (STRG-A)
  zum Anfang des Dokuments springen (STRG-Pos1)
  zum End des Dokuments springen (STRG-ENDE)
  Wort nach links markieren (STRG-UMSCHALT-links)
  Wort nach rechts markieren (STRG-UMSCHALT-rechts)
  (-> erweiterte Einstellugen, "beKEY Logo durch weitere Sondertasten ersetzen")
  (Benutzerwunsch)

1.7.4.0
- Option die Taste zur Profilumschaltung auszublenden (Benutzerwunsch)

1.7.3.0
- Potentieller Programmabsturz beim Drehen des Bildschirms behoben

1.7.2.0
- Option die Wörterbuchsprache automatisch umzuschalten

1.7.1.2
- Fontgrößenberechung auf HiDPI Bildschirmen angepasst

1.7.1.0
- zusätzliches Tastaturlayout mit 15 Makro/Wortvorhersagetasten (Benutzerwunsch)
- Einrastfunktion für rechte STRG-Taste (-> erweiterte Einstellugen) (Benutzerwunsch)

1.7.0.0
- DSGVO-Anpassungen und Dialoge

1.5.9.9
- Automatische Tastenwiederholung für "Verweil"-Modus (Benutzerwunsch)
- zusätzliche Geschwindigkeitsoptionen für "Verweil"-Modus (Benutzerwunsch)

1.5.9.7
- Visuelle Bestätigung von Tastenklicks durch Darstellung eines Rahmens
  um die Taste, der dann langsam ausgeblendet wird.
  
  Dies ist insbesondere auf Touchscreens hilfreich, bei denen die Taste
  normalerweise durch den Finger verdeckt wird.
  
  Diese Funktion ist standardmäßig ausgeschaltet und kann im Einstellungenfenster
  unter "Klickmodus" eingeschaltet werden.

1.5.9.6
- Neue Tastaturlayouts (Nur in der PC-Kompass Version)

1.5.9.5
- Neuer halbautomatischer Scanmodus (Nur in beKEY deluxe SCAN Version)

1.5.9.0
- Funktion zum Überprüfen und Reparieren der Wortdatenbank

  Manchmal tauchten im Wörterbuch Wörter mehrfach auf und die überflüssigen
  Einträge ließen sich auch nicht löschen. Wie es zu dem Problem kommt, ist bisher
  noch ungeklärt. Mit der Reparaturfunktion sollten die fehlerhaften Worte allerdings
  aus der Datenbank gelöscht werden können.
  
  Die Funktion befindet sich im Einstellungenfenster, unter "Sonstiges".
  
  Es ist auf jeden Fall empfohlen, vorher ein Backup anzulegen.

1.5.8.7
- Einträge im Wörterbuch konnten unter bestimmten Bedingungen nicht editiert werden

1.5.8.6
- Darstellungsproblem bei einigen High-Dpi Bildschirmen behoben

1.5.8.4
- Fehlerkorrektor: Größe des Randes wurde nicht abgespeichert

1.5.8.3
- Ein Sicherheitsupdate für Windows 7® und Windows 8® führte teilweise dazu,
  dass die Umschalttaste in beKEY nicht korrekt funktionierte. Dazu wurde der entsprechende
  Programmteil umgeschrieben. Falls die neue Version Probleme verursachen sollte, können Sie
  die alte Funktionalität in den erweiterten Einstellungen wiederherstellen.
  (Tray-Icon -> Einstellungen (erweitert) -> Alternative Methode für SHIFT/CTRL/ALT Erkennung)
  
- Einstellungen, Wortvorhersage: Neue Option "Feststelltaste bewirkt komplette Großschreibung"
  Wenn diese Option eingeschaltet ist, bewirkt ein Klick auf eine Wortvorhersage- oder Textmakro-
  Taste mit aktiver Feststelltaste, dass der gesamte Text groß geschrieben wird.
  
- Einstellungen, Textmakros: Neue Option "Nach Benutzung zur Wortvorhersage umschalten"
  Diese Option lässt sich für jedes Textmakro einzeln ein- oder ausschalten. Wenn diese Option
  eingeschaltet ist, wird nach Benutzen dieses Textmakros automatisch zu den Wortvorhersagetasten
  umgeschaltet.
  
1.5.7.4
- Kleine Änderungen am "Tablet" Tastaturlayout

1.5.7.2
- Fehlerkorrektor: Fensterposition wurde manchmal nicht korrekt gespeichert,
  so dass das beKEY-Fenster beim nächsten Start nicht sichtbar war.
  
1.5.7.1
- Anpassungen für hochauflösende Bildschirme unter Windows 7® und Windows 8®

1.5.6.2
- Einige Spezialoptionen auf Wunsch einiger Anwender, alle zu finden in den erweiterten
  Einstellungen (Klick auf das Tray-Icon -> Einstellungen #2):

- Fenster kann mit Klick auf das beKEY-Logo verschoben werden

- Rechtklick auf Wortvorschlag fügt automatisch ein "Return" an.

- Rechtklick auf Wortvorschlag erzeugt großgeschriebene Version dieses Wortes

- Fenster kann teilweise außerhalb des Bildschirms verschoben werden
  (Reset im Trayicon-Menu mit "Fensterposition überprüfen")
  
1.5.6.1
- Sprachen der Wörterbücher wurden nur als Kürzel angezeigt.

1.5.6.0
- Bei einigen Anwendern mit Windows 8® wurde das aktive Programmfenster deaktiviert,
  wenn eine Teste in beKEY gedrückt wurde. Das Problem konnte bei uns nicht reproduziert
  werden. Als experimentellen Fix gibts es in den erweiterten Einstellungen die Option
  "Maus-Hook immer aktiv". Falls dieses Problem bei Ihnen auftritt und damit gelöst wurde,
  bitte kurze Rückmeldung an support@be-enabled.de

1.5.5.8
- Win®-Taste wurde nicht korrekt zurückgesetzt
- Bei ausgeschalteter Option "automatisch Leerzeichen nach Wort einfügen"
  funktionierte die Wortvorhersage nicht korrekt
- Suchen nach neuer Programmfunktion kann jetzt auch manuell ausgelöst werden  
  
1.5.5.6
- Wortvorhersage wurde unter bestimmten Bedingungen ungewollt in den "Nur lesen"-Modus geschaltet,
  so dass die Lernfunktion ausgeschaltet war

1.5.5.4
- Status der rechten STRG-Taste wurde manchmal nicht korrekt zurückgesetzt

1.5.5.2
- Das nächste Zeichen nach einem automatisch gelöschen Leerzeichen war manchmal nicht korrekt
- Abgespeicherte Bildschirmposition war unter bestimmten Bedingungen um 1 pixel verschoben
- Dialoge mit (Fehler-) Meldungen schließen sich jetzt automatich nach einer bestimmten Zeit
- Update auf eine neue Programmversion jetzt vom Programm aus möglich

1.5.5.1
- Kleine Korrekturen im neuen "Tablet" Layout

1.5.5.0
- Neue Version offiziell veröffentlicht

1.5.4.0
- Neu: Zweites "Einstellungen" Fenster für selten benutzte Einstellungen, da das alte Einstellungenfenster schon überladen war
       (Kann derzeit nur über das Trayicon-Menu aufgerufen werden)
       
- Option die Strg, Alt und Menu-Tasten auszublenden (nur bei bestimmten Layouts)

- Option die Breite des äußeren Rands der Tastatur zu verändern

- Option für alternative "Wort löschen" Methode
  (Dabei wird die Tastenkombination CTRL-SHIFT-CURSOR LEFT + DELETE generiert. Dies funktioniert in allen gängigen Texteditoren)
  
1.5.3.9
- Fix: Schnell ausgeführte Rechtsklicks wurden manchmal ignoriert

1.5.3.5
- Fix: Tastenkombinationen mit AltGR haben unter bestimmten Bedingungen nicht korrekt funktioniert

1.5.3.4
- Neu: Interne Klicksounds, so dass keine externen Sounddateien mehr benötigt werden
			 
1.5.3.3
- Fix: Der "eingerastet" Status der Umschalt- und Strg-Taste wird bei folgenden Tasten nicht mehr zurückgesetzt:
       Cursor Tasten, Home, End, Page up, Page down, Insert, Delete
    
1.5.2.9
- Neu: Neue Einstellungen "Verzögerung für Tastensimulation
       Bei einigen Rechnern war die Simulation der Tastendrücke zu schnell, so dass vereinzelt Zeichen verloren gegangen sind.
       Mit dieser Einstellung kann eine Verzögerung eingestellt werden

- Neu: Bei den Textmakros können nun die Platzhalter #date#, #time#, #datetime# verwendet werden,
       um bei Benutzen dieses Makro das jeweilige Datum bzw. Uhrzeit in den Text einzusetzen
            
1.5.2.8
- Neu: Im Editiermodus für das Wörterbuch können nun mehrere Worte ausgewählt und gelöscht werden
- Neu: Nachfrage "Wirklich löschen?" kann abgeschaltet werden
			 
- Fix: Wenn beKEY während des Verschieben/Vergrößern-Modus beendet wurde,
       wurde manchmal ein fehlerhafter Status abgespeichert, der die Benutzung nach den Neustart unmöglich machte
       
1.5.2.5
- Fix: Option "Funktionstasten ausblenden" war unter bestimmten Voraussetzungen nicht sichtbar

1.5.2.4
- Fix: Einige Tasten erzeugten falsche Zeichen bei aktivierter Caps-Lock Taste

1.5.2.2
- Neu: Die Einstellung "automatisch Leerzeichen anhängen" kann nur für jedes Textmakro individuell eingestellt werden

1.5.2.1  
- Status der ALT-Taste wurde unter bestimmten Bedingungen nicht zuürckgesetzt

1.5.2.0
- Übernehmen von Wörtern mit Nicht-ASCII Zeichen aus der Wortvorhersage führte bei
  US-Amerikanischem Tastaturlayout unter bestimmten Bedingungen zu Fehlfunktion 

1.5.1.10
- Profilumschaltung bei aktivem Verweil-Modus führte unter bestimmten Bedingungen zum Programmabsturz

1.5.1.7
- bessere Erkennung des Default-Wörterbuchs bei Nicht-Deutschen und Nicht-Englischen Betriebssystemen

1.5.1.6
- Wechseln der Bildschirmauflösung oder Bildschirmorientierung wurde manchmal nicht korrekt erkannt,
  sodass beKEY nicht mehr verschoben werden konnte.
  
1.5.1.3
- Neue Option: Eine Wortvorhersage-Taste kann zur "Letztes Wort löschen" Taste verwandelt werden, 
  so dass diese Funktion auch bei "Kompakt" Tastatur-Layouts zur Verfügung steht

1.5.1.0
- Wörterbücher verbleiben zunächst im Programmverzeichnis und werden erst beim ersten Gebrauch
  ins Benutzerverzeichnis kopiert.
  Dadurch wird die automatische Backupfunktion und der Programmstart beschleunigt

1.5.0.8
- Spezialtasten für "Kopieren" (STRG-C) und "Einfügen" (STRG-V) (Nur im Layout "Automatisch")

1.5.0.7
- Unter bestimmten Bedingungen wurde die Bildschirmposition nicht korrekt abgespeichert
  

Die wichtigsten Änderungen seit beKEY Version 1.3.3.5:

- Unterstützung für externe Dialogtexte in anderen Sprachen
- 21 neue Wörterbücher (z.B. Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch etc.)
- Wörterbücher sind editierbar
- Makrotasten, die mit eigenen Texten und Textbausteinen belegt werden können
- Automatisches Tastaturlayout, das die jeweilige Einstellung des Betriebssystems übernimmt
- beKEY kann auf dem Windows® Anmeldebildschirm benutzt werden (Windows 2000® und Windows XP®)
 
Windows®, Windows XP®, Windows Vista®, Windows 7®, Windows 8® und Windows 10® sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation in den U.S.A. und anderen Staaten